Courasche

6. februar 2019

Wunderseltsame Lebensbeschreibung der Courasche

Theater in deutscher Sprache

mit Katharina Röther aus Hamburg

 

Katharina Röther in CourascheMit ihrer Theaterbearbeitung dieses Stückes von Hans Jakob Christoffel Grimmelshausen (1621 – 1676), das uns in Bertolt Brechts Version “Mutter Courage und ihre Kinder” bekannt ist, trat die Schauspielerin Katharina Röther aus Hamburg für uns auf. Das Stück stammt tatsächlich ursprünglich von Grimmelshausen, der mit seiner Protagonistin “Courasche” nicht nur die erste ich-Erzählerin der deutschen Literatur geschaffen hat, sondern auch eine Figur, die sich in einer Männerwelt mit Witz, Durchtriebenheit und einer unbändigen Lebenslust durch die Wirren des 30 jährigen Krieges schlägt.

Für diese Bearbeitung erhielt Katharina Röther sehr positive Kritiken. Mehr über das Stück und die Schauspielerin Katharina Röther erfahren Sie unter www.courasche.com.

Den tyske skuespiller Katharina Röther optrådte i rollen som Courasche, som de fleste kender i en anden version ”Mutter Courage und ihre Kinder” af Bertolt Brecht. Den oprindelige version stammer dog fra Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen (1621 – 1676), der med sin kvindelige protagonist ”Courasche” ikke bare har skabt den første kvindelige jeg-fortæller i tysk litteratur, men også en figur, der klarer sig på mændenes præmisser med vid, snuhed og en ubændig livsappetit gennem Trediveårs- krigens rædsler. Se mere om stykket: www.courasche.com.

 

 

Katharina Röther in CourascheKatharina Röther, som selv har bearbejdet stykket, vakte med sin fortolkning af rollen begejstring hos de mange fremmødte og fik stor applaus.

Forestillingen blev støttet af den Tyske Ambassade i København.
Die Aufführung wurde mit Hilfe der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland ermöglicht.